Admin auf der Spielewelt
PASMINECRAFTER


Als wir 2014 noch die Plotwelt hatten, kam in der Vorweihnachtszeit ein junger Spieler, damals 12 Jahre alt mit Namen Pas101101, zu uns. Wie alle anderen musste auch er sich auf der Plotwelt bewähren, um als Mitglied aufgenommen zu werden. Auf einem 50x50 Grundstück zeigte er im Creativemodus, wie man eine beeindruckende Feuerwerksanlage bauen kann. Da Weihnachten vor der Tür stand baute er einen Weihnachtsmann und lies das Feuerwerk wie im Domino abbrennen. Durch seinen super Umgang mit Redstone und einem einandfreien Verhalten anderen Spielern gegenüber, zog er schnell in die Fluriworld um und bekam dort ein grosses Grundstück und den Status "Techniker". Das Grundstück bebaute er zunehmend und gründete sogar einen Angelverein. Leider nahm er seinen Rang nicht sehr ernst und schlug ein paar Mal über die Stränge, deckte Neulinge mit wertvollen Items ein, bewarf Spieler mit Potions und machte sich so etwas unbeliebt bei Owner und Admin. Daraufhin wurde ihm der Rang wieder weggenommen und er zum Bauherrn degradiert.

Anfang 2015 wurde es sehr still um ihn. Da wir in dieser Zeit mehrmals umgezogen sind dachten wir, er hätte uns verloren. Kurz vor dem Sommer kam er  wieder und meldete sich länger fristig ab, da sein PC defekt sei. Kann ja mal passieren. Natürlich wurde alles so gelassen wie Pas es gebaut hat.

Erst Ende 2015 tauchte er wieder auf mit neuem Namen. Begeistert waren wir über den Wechsel nicht, da so etwas immer viel Arbeit mit sich bringt. Er entschuldigte sich für den Namenswechsel und die lange Abwesenheit. Na, wer kann einem einem jungen Mann da noch böse sein..........

Zu Sylvester durfte Pas auf unserer inzwischen "neuen" Freebuildwelt das Feuerwerk bauen.  Inzwischen 14 jährig war sein Verhalten wieder ohne Beanstandungen und so erhielt er dann zu Weihnachten den Status "Architekt" und damit Dauerhaft Creative. Allerdings mit der Auflage keinem Neuling wertvolle Items zu geben oder sonstwie zu unterstützen.

Naja lange hat es nicht gehalten, mehrfach hat er meine Nerven überstrapaziert und so landete er mehrmals im Knast. Erst 2016 zeigte Pas, das er auch Verantwortung tragen kann und sich anständig benehmen. In Zusammenarbeit mit MrQuickWorker wurde der interne Rang Fluriworldbahntechniker geschaffen. Da beide meisterlich mit Redstone arbeiten  und auch ideenreich Bauten und Anweisungen umsetzen können, wurde ihnen der Auftrag erteilt die vorhandene Bahnlinie auf der Fluriworld zu "modernisieren".

Innerhalb kurzer Zeit brachte er Freunde auf den Server und baute mit ihnen zusammen auf seinem und deren Grunstücken. Als bei mir der Gedanke reifte, die Spielewelt wieder ins Leben zu rufen, war klar, wer hier das "Kommando" übernimmt. Um zu zeigen wie sehr ich beiden Spielern vertraue, wurde PasMinecrafter ebenfalls der uneingeschränkte Adminrang gegeben und damit die volle Verantwortung für alle Spiele und Bauten auf dieser Welt.

Zusmamen mit MrQuickWorker wurde die Spielewelt mit zahlreichen Minispielen unter anderem  Bedwars, und Skyblock erweitert. Mit PasMinecrafter verbindet mich inzwischen dank Skype ein freundschaftliches Verhältnis, obwohl wir altersmässig 50 Jahre auseinander liegen. Aber warum sollten sich Jung und Alt nicht vertragen. Wenn er mal wieder etwas zu überschwenglich agiert, wird er in seine Schranken gewiesen, was auch prima klappt.

Ich hoffe sehr, dass Pas noch lange Freude an Minecraft und an Mein-Paradies hat und wir noch viele nette Stunden zusammen spielen können.

An dieser Stelle, dann DANKE Pas, das du uns gefunden hast  und noch viel Spass mit uns allen und der "ollen" Gartentrulla!

 

Diese Homepage wurde erstellt mit http://www.homepageservice4u.de
Für den Inhalt dieser Webseite ist ausschließlich der Autor verantwortlich.