Die Ownerin stellt sich vor

Vielleicht wird sich mancher fragen, wer ist eigentlich diese "Gartentrulla".  Ein Kind? Eine Jugendliche?

Nichts von alle dem!

Gartentrulla ist im wahrsten Sinne des Wortes eine "Trulla" und zwar eine sehr alte.

Geboren wurde ich 1951 und wer rechnen kann, wird jetzt wissen wie alt das "Weib" ist.

Du fragst dich, wieso habe ich nichts besseres zu tun als Minecraft zu spielen?

Doch ich habe besseres zu tun, aber.........ich spiele für mein Leben gern.  Nicht um Geld oder Sachwerte. Nein, ich suche die Geselligkeit und den Austausch mit Gleichgesinnten. Und warum dann nicht Minecraft? Minecraft ist ein Spiel was die Kreativität fördert und die Gemeinschaft. Man lernt sich anzupassen und ist doch frei in seiner Entfaltung.

Angefangen habe ich im Dezember 2012 auf unserem Rootserver, der speziell für Games ausgerichtet ist. Hier hat mein guter Freund und Serveradmin Erol Ilkan den ersten Minecraftserver gestartet. S1.your-nuke.de Hier durfte ich meine ersten Onlineschritte üben, mich mit Monstern auseinandersetzen und bauen was das Zeug hält. Und immer wieder hat es mich interessiert, was "hinter den Kulissen" abläuft. Also, wie das Ganze funktioniert.

Erst Ende 2013 habe ich mich entschlossen mal einen eigenen Minecraftserver lokal aufzusetzen. War ganz einfach, aber mit dem Einrichten der PermissionEx gings dann richtig los. Ein paar Hinweise von Erol und ich konnte loslegen. Mit meinem Freund Hans Grether (Flurit) haben wir Mein-Paradies lokal aufgebaut. Aber der schönste Server macht keinen Spass, wenn man nicht anderen zeigen kann, wie es aussieht. Also habe ich im Februar 2014 bei nitrado einen Server gemietet. Mit läppischen 4 Slots. Naja, die waren ständig voll und so mancher musste draussen bleiben.

Da reifte der Gedanke eine pofessionelle Softare zur Gameserververmietung zu erwerben. Und schon wurde diese installiert und im Mai 2014 hatte ich meinen eigenen Server. Er war ein Testserver um festzustellen, wieviel der Rootserver aushält und vor allem was ein normaler Gameserver aushält

Mein Server hatte 20 Slots und 4GB RAM. Angefangen habe ich mit 2GB, dann erweitert auf 4GB. Aber nur, weil ich eine Schematic die "Queen Mary" eingefügt habe, die ich auf your-nuke gebaut hatte.

Leider komme ich nicht sehr oft zum Bauen, da es User gibt, die ncihts anderes im Kopf haben, als Server und Welten zu crashen. Für diese "Bande" wurde das Plotme eingerichtet. Hier konnten sie sich mehr oder weniger austoben. Trieben sie es zu heftig, sprach der Bannhammer. Leider ist die Liste der Gebannten schon recht lang. Sehr bedauerlich.

Bedauerlicher Weise erwies sich die gekaufte Gameserversoftware als ziemlich unbrauchbar, denn nach dem 1. Update, ging der Server "baden". Der Rootserver löschte den Gameserver innerhalb von Sekunden. Also wieder zu Nitrado und schnell einen Notaccount gemacht und alles wieder hochgeladen. Verlust an Bauwerken 1 Tag. Da ich keine Lust mehr auf die Software hatte, weil es nur Probleme mit dem Enwickler gab, entschlossen wir uns einen kleineren Rootserver zu mieten und noch  mal von vorne anzufangen. Hierauf sollten dann nur meine Server laufen, da der Gameserver von your-nuke inzwischen nicht mehr schön aussah. Die Einrichtungszeit des neuen Servers zog sich 5 Monate hin und im Oktober 2015 konnte ich dann endlich wieder "nach hause". Mit nun 4GB Ram, 50 Slots und 100GB Speicher ein Luxusteil. Inzwischen sind dort 3 Gameserver installiert, Wobei 2 noch ausser Gefecht sind. Hier teste ich mit Bungeecord und einer Spielewelt.

Mit dem Umzug habe ich mich dann auch von einigen Welten getrennt. So sind Valnar's Imperium, Nomocity und das Paradies-Plot nicht mehr dabei. Damit aber Gäste auch bei uns spielen können wurde eine Beginnerwelt eingerichtet mit Monstern und PVP. Seit ca. 1 Monat gibt es eine neue Beginnerwelt mit kleinem Dorf, Monstern und ohne PVP. Letzteres hat sich als unfreundlich erwiesen, da auch baufreudige Spieler immer wieder attakiert wurden. Seit Ostern 2016 gibt es bei uns die 1.9 mit dem neuen End. Und klar, wir werden uns stets bemühen alle aktuellen Versionen mitzunehmen. Die 1.9.2 werden wir wohl überspringen, da es hier nichts wirklich neues gibt.


Auch wenn die ganze Wartung des Servers viel Arbeit macht, so macht es auch Spass und vielleicht finden sich so auch ältere Spieler, die zu uns passen und das gleiche Ziel verfolgen: Schöne Bauten erstellen.

Es grüsst alle Minecraftler Gartentrulla

 

Diese Homepage wurde erstellt mit http://www.homepageservice4u.de
Für den Inhalt dieser Webseite ist ausschließlich der Autor verantwortlich.